Ausstellung KZ Ravensbrück

Das Offenburger Theaterstück ”Elsa- ich darf nicht sprechen” von Annette Müller wird zum 68. Jahrestag der Befreiung des Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück  in die Hauptausstellung “Das Frauenkonzentrationslager Ravensbrück – Geschichte und Erinnerung” aufgenommen.
Texte, Bilder und Videosequenzen der Aufführung werden dort zu sehen sein. Die Eröffnung der neuen Ausstellung wird am Sonntag, den 21. April 2013, sein. Auf 900 Quadratmeter Ausstellungsfläche wird die Geschichte und Nachgeschichte des Frauenkonzentrationslagers in all ihren Facetten vorgestellt.